Karriere Portal

Es nervt mich immer, was zu der Suche nach einem guten Job dazugehört. Jede interessante Firma hat ihr eigenes Karriere Portal, wo man sich anmelden muss. Ich kann mir vorstellen, dass es viele Kandidaten abschreckt. Momentan habe ich ganz vielen Kontos irgendwo und ich erinnere mich einfach nicht mehr wo wer oder was wofür ist.

Ich verstehe nicht, warum es normalerweise eine Möglichkeit gibt, deinen Lebenslauf zu hochladen und dann musst du deine Informationen wie zum Beispiel Berufserfahrung oder Ausbildung trotzdem eintragen. Es kostet alles viel Zeit und ich schaffe manchmal nur zwei Portal-Daten-Spiele pro Tag. Die Verärgerung nimmt mir allen Spaß.

Ich verstehe nicht, warum man manchmal nur zwei zusätzliche Dokumente hochladen kann. Natürlich gehört dazu ein Lebenslauf und ein Anschreiben. Aber ich habe meistens fünf Dokumente. Damit sind automatisch meine Chancen niedriger.

Ich verstehe nicht, warum diese Karriere Portale oft nicht perfekt sind. Alles läuft langsam: wann man “zurück” klickt, werden alle Daten wieder entfernt oder wenn man einen Lebenslauf hoch lädt, werden alle Daten “automatisch” ausgefüllt und schließlich ist alles einfach durcheinander. Dann braucht man wieder viel Zeit.

Ich verstehe nicht, warum man manchmal zusätzlich ein Profil erstellen muss. Es hilft angeblich mit dem Bewerbungsprozess. Hilft es? 15-20 Minuten alle Data auszufüllen, ein Psychologie-Test und dann noch einmal eine andere Plattform nur für die Stellenanzeige. Ein Scherz.

Ich habe keine Worte.

Advertisements

5 Gründe, warum man nie fehlerfreies Deutsch sprechen wird

*Bitte beachte, dass dieser Beitrag nur Spaß ist. Es ist einfach ein Scherz. Es passiert nicht für alle Ausländer. Aber es kann.

  1. Deutschland ist voll mit Dialekten.

Na ja. Die Leuten von Nord werden nicht mit den Leuten von Süd kommunizieren. Es gibt Sachsen und Bayern. Da spricht man fast eine andere Sprache. Es gibt Hochdeutsch und Plattdeutsch. Es gibt lustige Worte in allen Städten. Es gibt alles auf einmal.

  1. Du wird immer jemanden mit einem starken Akzent treffen.

Jedes mal, wenn du selbstbewusst mit deine Deutschkenntnissen bist – wirst du jemanden treffen, der es ändern wird. Jedes verdammt mal. Sprichst du Deutsch? Super! Was für ein Deutsch? Woher kommst du? Es ist alles kompliziert.

  1. Fast niemand benutzt die einfachen Wörter.

Wofür? Es gibt viele Wege etwas zu erklären. Bei vielen Wegen meine ich sehr viele Wege. Vor allem Worte, die man nicht übersetzen kann. Natürlich ist es gut und macht diese Sprache interessant. Es ist aber nicht einfacher für die Ausländer.

  1. Grammatik wird einem Kopfschmerzen geben

Der, die oder das? Wähle bitte, das weiß man nicht genau. Gibt es auch zweimal, wenn du möchtest. Deutsche Grammatik ist vielleicht nicht so schwer aber speziell. Man muss viel üben. Für viele Leute ist es der erste Grund Deutsch nicht weiter zu lernen. Alles kommt mit der Zeit meine Lieben.

  1. Der Fehler ist dein neuer Freund

Versuch mal gut zu sprechen und dann…versuch noch einmal, weil du einen Fehler gemacht hast. Hast du es nicht bemerkt? Es ist normal. Vielen Fehler machen ist in Deutsch normal. Es kann deine Muttersprache sein und du machst Fehler oder denkst über “wie soll ich es sagen” ein bisschen zu lange nach.

Die meisten Sprachschulen vorbereiten nicht gut. Ich habe Deutsch für 6 Jahre gelernt und danach hatte ich Problemen mit jemandem zu kommunizieren. Warum? Ich habe zu viel Mist gelernt, den ich jetzt gar nicht benutze.

Alle diese Gründen zeigen Deutsch als eine einzigartige und ein bisschen seltsame Sprache. Es ist nur mein Erfahrung. Keine Sorge. Mach einfach weiter. Viel Spaß und…Glück!